Der absolute Klassiker

Architekt Frank Pennink wollte mit dem Old Course in Vilamoura an die schönen und anspruchsvollen britischen Inlands-Golfplätze erinnern. In eine Parklandschaft eingebettet, wird dieser Platz gerne als die „Grande Dame“ portugiesischer Golfplätze bezeichnet und ist weltweit anerkannt. Der Old Course, eröffnet in 1969, wurde der Golfplatz 27 Jahre später gründlich überarbeitet und modifiziert wobei das urspüngliche Layout beibehalten wurde.

Der Vilamoura Old Course in Portugal zählt zu den bekanntesten Golfplätzen mit World Top 100 Platzierung von Golf Digest.

Viel alter Waldbestand

Die außergewöhnlichen Fairways verlaufen auf diesem 1997 gründlich renovierten Platz, an Pinienbäumen entlang, die das Spiel zusätzlich erschweren. Es ist ein sehr schöner, attraktiver Platz, der eine Vielzahl unterschiedlicher Löcher aufweist. Perfekt Wartung, ein neues Bewässerungssystem und gut ausgebildetes Personal machen die Runde hier zum Genuss.

Umweltfreundlichkeit

Der Old Course, zusammen mit den Vilamoura Plätzen erfüllen auch strengen Vorschriften, die in den ISO 14001 Standards, sowie den Normen der „Green Globe-“ und „Commited to Green-Programmen“.

Scorekarte ansehen

Par

73 - 18 Löcher

Länge

  • Weiß 6254 m
  • Gelb 5913 m
  • Blau 5718 m
  • Rot 5086 m

Schwierigkeitsgrad sportlich

Gelände

leicht hügelig

Architekt

Frank Pennink

Jahr

1969. Remodelled and modernised by Martin Hawtree in 1996

Max. Handicap

-28 Herren / -28 Damen. Handicapnachweis erforderlich.

Service

Driving Range - Putting Grün - Golf shop - Restaurant - Bar
Old Course Vilamoura
Dom Pedro Golf
Apartado 970
8126-912 Vilamoura
Algarve, Portugal
GPS Koordinaten
N 37º 6'5'' / W 8º 6'59''
Nächster Flughafen
Faro
Golfplatz
Hotel
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser nicht mehr aktuell ist.
Für eine gute Browser-Erfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Internet Explorer.