Sir Henry Cotton’s letztes Projekt

Alto Golf war der letzte Platz, den der legendäre Sir Henry Cotton in die Parklandschaft mit zwei sanft ansteigenden Tälern gebaut hat. Nach seinem Tod wurde das Projekt von dem bekannten Golfjournalisten Peter Dobereiner fortgeführt.

Umgebung

Der Golfplatz liegt zwischen den Orten Alvor und Praia da Rocha, etwa 5 Kilometer von der Stadt Portimão entfernt.

Alto Golf liegt vor der wunderschönen Serra de Monchique in zwei Tälern, in die sich windenden Fairways und sanft ondulierte Grüns eingebettet sind.

Die natürlichen Vorteile des Geländes wurden zu einem parkähnlichen Golfplatz genutzt, der sich durch seine Pinien-, Johannisbrotbaum-, Mandelbaum-, Olivenbaum- und Feigenbaumbestände auszeichnet.

Ein Birdie am “Riesen”

Auf den ersten neun Löchern kann man einen hervorragenden Blick auf die Bucht von Lagos genießen und die letzten neun Löcher verlaufen durch eine schöne Berglandschaft. Dort befindet sich auch das besondere Loch „O Gigante“ (der Riese), mit 570 Metern Länge, eines der längsten Löcher Europas. Jeder Spieler, der hier ein Birdie erziehlt, erhält eine Urkunde und sein Name wird auf der Ehrentafel des Clubs verewigt.

Die Worte des Meisters

„Das hüglige Terrain macht jedes Loch zur Herausforderung, vom Meistern der Doppel-Doglegs bis zu den sanft gewellten Grüns. Dies ist ein Platz für Spieler, die die Herausforderung suchen.“

Scorekarte ansehen

Par

70 - 18 Löcher

Länge

  • Weiß 5555 m
  • Gelb 5283 m
  • Rot 4748 m

Schwierigkeitsgrad leicht

Gelände

leicht hügelig

Architekt

Sr. Henry Cotton

Jahr

1991

Max. Handicap

-28 bei Herren / -36 bei Damen
Pestana Alto Golf Course
Quinta do Alto do Vale,
Quatro Estradas, Alvor
8501-906 Portimao
Algarve, Portugal
GPS Koordinaten
N 37º 7'35'' / W 8º 33'57''
Nächster Flughafen
Faro
Golfplatz
Hotel
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser nicht mehr aktuell ist.
Für eine gute Browser-Erfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Internet Explorer.