Historisches Erbe und Natur in Penha Longa

Penha Longa Atlântico ist ein fabelhafter 18-Loch Golfplatz im Sintra & Cascais Landschaftsschutzgebiet, nur eine halbe Stunde von Lissabon entfernt gelegen.
Quinta da Penha Longa ist ein bedeutender historischer Ort, da hier 1355 das erste Kloster des Ordens des Heiligen Hieronymus gebaut wurde. In den vergangenen 600 Jahren wurden in Penha Longa viele Gebäude wie der Palast, die Kirche und andere Gebäude  errichtet, die von den beiden Golfplätzen (der 18-Loch Atlantik Platzs und der 9-Loch Monastery Platz) zu sehen sind.

Einer der besten Golfplätze Europas

Der von Robert Trend Jones Jr. erbaute Platz gilt als einer der besten 30 Kontinentaleuropas. Dabei wurde darauf geachtet, den Platz in die topografischen Gegebenheiten der Gebirgslandschaft harmonisch einzufügen. Genaue Abschläge, mutige Annäherungsschläge und kunstvolle Grüns machen diesen Platz interessant zu spielen. Adrenalin-Ausstöße und genüssliches "Wandern" durch eine der schönsten Landschaften Portugals wechseln sich hier ab.

Aufregendes und spannendes Spiel

Die ersten und die letzten drei Löcher liegen inmitten eines stark bewaldeten Tals. Typisch für diese Landschaft sind die riesigen Granitfindlinge. Loch Nr.6 bis Nr.13 sind auf einer Anhöhe erbaut worden, von der man schöne Blicke auf die Region hat.

Aufregend ist hier jede Golfrunde. Ein hervorragender Test auch für die Profis, die hier bereits die Portugal Open spielten. Vielfalt und stets Spannung.

Scorekarte ansehen

Par

72 - 18 Löcher

Länge

  • Meisterschaftsanlage 6313m
  • Weiß 5944m
  • Gelb 5524m
  • Blau 5414m
  • Rot 5092m

Schwierigkeitsgrad mäßig

Gelände

hügelig

Architekt

Robert Trent Jones Jr.

Jahr

1992

Max. Handicap

36 für Damen und 28 für Herren
Penha Longa Hotel & Golf Resort
Est. Lagoa Azul - Linhó
2714-511 Sintra
Portugal
GPS Koordinaten
N 38º 45'40'' / W 9º 23'48''
Nächster Flughafen
Lissabon

Golfplatz
Hotel
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser nicht mehr aktuell ist.
Für eine gute Browser-Erfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Internet Explorer.