Ruhe & Natur

In diesem Golfkomplex, etwa 30 Minuten vor den Toren Lissabons, wurden zwei 18-Loch-Plätze gebaut.

Beide sind in einem Korkeichenwald gelegen; kleine Täler und Seen machen das Golfen hier zu einem Genuss. Hier sind Sie inmitten von Natur.

Präzision wird verlangt

Ribagolf 1 hat das Potential zu einem Meisterschaftsplatz. Die engen Fairways verlaufen wie Korridore durch die Korkeichenwälder und verlangen nach genauem Spiel, während große Bunker die Herausforderung noch steigern.

Der Platz ist deshalb so besonders, weil er inmitten einer (noch) unbebauten Landschaft liegt, dadurch wird die Natur zum Bestandteil des Golfspiels.

Einige Details

Die drei Par 5 belohnen jeden, der riskant spielt, so dass man mit dem zweiten Schlag das Grün erreichen kann. Loch 12 beispielsweise muss über einen See gespielt werden, um das Grün zu kommen. Wasser kommt bei weiteren Löchern entscheidend hinzu: bei dem kurzen Par 4 (Loch 14), wo man beim Abschlag riskant über einen See schlagen sollte und dem anschließenden Loch 15, einem Par 3, wo man ebenfalls über den See schlagen muss, um das winklige Grün erreichen zu können.

Scorekarte ansehen

Par

72 - 18 Löcher

Länge

  • Weiß 6707m
  • Gelb 6044m
  • Blau 5483m
  • Rot 5200m

Schwierigkeitsgrad mäßig

Gelände

leicht hügelig

Architekt

Peter Townsend

Jahr

2004

Max. Handicap

-36 Herren / -36 Damen

Service

Clubhaus
Ribagolfe
Herdade da Vargem Fresca
EN 119, km 23 - Infantado
2135-407 Samora Correia
Portugal
GPS Koordinaten
N 38º 49'10'' / W 8º 44'55''
Nächster Flughafen
Lissabon
Golfplatz
Hotel
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser nicht mehr aktuell ist.
Für eine gute Browser-Erfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Internet Explorer.