Tradition

Dieser Platz liegt 17 Kilometer südlich von Porto an den schönen Stränden von Espinho. Nach Pau in Frankreich ist es der älteste Golfplatz Kontinentaleuropas. Er wurde bereits 1890 von Briten gegründet.

Tief durchatmen

Oporto Golf ist ein wahrer Links-Platz (auf der Meerseite) und relativ kurz. Seine engen Fairways und der ständige Nordwind sind die Hauptschwierigkeiten. Die schwierigste Bahn ist Nr.11, ein 494 Meter langes Par 5, gefolgt von Loch Nr. 4.

Sowohl Hin- als auch Rückrunde enden jeweils mit einem relativ einfachen Loch, was besonders bei Wettkämpfen zusätzlich für Spannung sorgen kann.

Weltrekord!

Der Skeffington Cup wird hier seit 1891 jährlich ausgespielt. Damit ist er der älteste Pokal der Sportgeschichte, der ohne Unterbrechung ausgespielt wird.

Dieser Wettbewerb findet in der „Espinho Golf Woche“ statt, wenn die Mitglieder drei der wichtigsten Turniere des portugiesischen Golfs ausspielen: Skeffington-, Kendal- und Dockery-Trophy.

Porto Golf Passport:

3 Runden = 143 € pro Person
5 Runden = 213 € pro Person
Preise von 2019, gültig für die Auswahl aus folgenden Golfplätzen: Estela, Oporto, Vidago und Ponte de Lima.
Für Reservierungen kontaktieren Sie uns bitte.

Scorekarte ansehen

Par

71 - 18 Löcher

Länge

  • Weiß 5640m
  • Gelb 5408m
  • Blau 5408m
  • Rot 4969m

Schwierigkeitsgrad sportlich

Gelände

Links, flach

Architekt

Francisco Javier Olazabal

Jahr

1890

Max. Handicap

-36 Damen / -28 Herren
Oporto Golf Club
Paramos
4500 Espinho
Portugal
GPS Koordinaten
N 40º 59'4'' / W 8º 38'30''
Nächster Flughafen
Porto
Golfplatz
Hotel
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser nicht mehr aktuell ist.
Für eine gute Browser-Erfahrung empfehlen wir die Verwendung der neuesten Version von Chrome, Firefox, Safari, Opera oder Internet Explorer.